Kontakt

Zentrale München:
Ölbergring 30a
83620 Feldkirchen
Tel.: +49 (8063) 973 70 - 0
Fax: +49 (8063) 973 70 - 10

Standort Schweinfurt:
Lindestr. 12a
97469 Gochsheim
Tel.: +49 (9721) 730 88 - 0
Fax: +49 (9721) 730 88 - 19

Kompaktanzeigegerät

Die Kompaktanzeigegeräte der „digi-Serie“ sind ein Tool der neuesten Generation zur Durchführung von Dimensionsprüfungen unter Verwendung von einem oder zwei Messtastern, Linearmaßstäbe, Drehgeber oder Luftmessgeräten (Messdorne/Messringe).

Mit der bedienfreundlichen Benutzeroberfläche und Schnittstelle sind die digi 3plus und digi 3pneu, Geräte, die jeder Bediener sofort beherrscht. Der widerstandsfähige Touchscreen kann mit Handschuhen bedient werden. Die Kompaktanzeigegeräte besitzen mehrere Kommunikationsmöglichkeiten, USB und RS232, um sie fernzusteuern und/oder Messungen an ein externes System zu übertragen.

Ausführungen:

  • Induktive Messtaster (Hirt, Tesa, Mahr, Metro, Solartron…)
  • Inkrementale Messtaster (Heidenhain; Magnescale und Mitutoyo über Adapter)
  • Linearmaßstäbe und Drehgeber (Heidenhain, Magnescale)
  • Luftmessgeräte (Messdorne und Messringe)

Technische Daten:

  • Blendfreies Farbdisplay (B x H) 100 x 55 mm
  • Industrietauglicher Touchscreen
  • Hochauflösende Digital- und Analoganzeige
  • Externer Daten- und Steuerausgang
  • 5 Volt Netzteil
  • Robustes Alu-Gehäuse, Fertigungstauglich
  • Gesamtgröße (B x H x T) 140 x 80 x 105 mm
  • Fußplatte für festen Stand, auch zum Anschrauben
  • Gesamtgewicht 0,6 kg

digi 3plus

Softwarefunktionen:

Analoge Uhrenanzeige und/oder digitaler Wert
 Gleichzeitige Anzeige von 2 Messwerten als Balkengrafik
 Dynamische Messungen (Max / Min / Max-Min, Durchschnittswert, Zentralwert)
 Toleranzüberwachung mit Warnlampen und Steuersignalausgabe
 Tasterverknüpfung, z.B. Taster 1 minus Taster 2
 Hand-/Fußschalteranschluss zur Messwertübernahme
 Anschluss eines Ein-/Ausgangs-M-Bus-Moduls mit 8 optisch gekoppelten Ein-/Ausgängen, ermöglicht den Anschluss von SPS-Peripheriegeräten (siehe Seite 148)
 ASCII oder MODBUS-RTU Übertragung an RS232
 Mini-USB-Datenschnittstelle für Messwertübertragung
 Vergleich mit einem Referenzteil (Kalibrierstück)
 mm/inch-Anzeige, Messrichtungsumkehr

digi 1pneu

Softwarefunktionen:

 Analoge Uhrenanzeige und/oder digitaler Wert
 Dynamische Messungen (Max / Min / Max-Min, Durchschnittswert, Zentralwert)
 Steuersignalausgabe bei Toleranz- und Warngrenzen
 Hand-/Fußschalteranschluss zur Messwertübernahme
 Anschluss eines Ein-/Ausgangs-M-Bus-Moduls mit 8 optisch gekoppelten Ein-/Ausgängen, ermöglicht den Anschluss von SPS-Peripheriegeräten
 ASCII oder MODBUS-RTU Übertragung an RS232
 Mini-USB-Datenschnittstelle für Messwertübertragung
 Pneumatischer Anschluss für ein Messsytem, z.B. Luftmessdorn, Luftmessring…

digi 3pneu

Softwarefunktionen:

 Analoge Uhrenanzeige und/oder digitaler Wert
 Gleichzeitige Anzeige von 2 Messwerten als Balkengrafik
 Dynamische Messungen (Max / Min / Max-Min, Durchschnittswert, Zentralwert)
 Steuersignalausgabe bei Toleranz- und Warngrenzen
 Hand-/Fußschalteranschluss zur Messwertübernahme
 Anschluss eines Ein-/Ausgangs-M-Bus-Moduls mit 8 optisch gekoppelten Ein-/Ausgängen, ermöglicht den Anschluss von SPS-Peripheriegeräten
 ASCII oder MODBUS-RTU Übertragung an RS232
 Mini-USB-Datenschnittstelle für Messwertübertragung
 Pneumatische Anschlüsse für zwei Messsyteme, z.B. Luftmessdorne, Luftmessringe…

Download:  050-147_digi_3plus

digi 400plus Kompaktanzeige- und Steuergerät - neue Generation

Das digi 400plus – Kompaktanzeige- und Steuergerät – ist mit einem 7’’-Farbbildschirm und Touchscreen-Funktion ausgestattet, welches aufgrund seines Icon-Arbeitsplatzes und seiner Dropdown-Menüs eine einfache Konfiguration des Gerätes ermöglichen. Die Messung wird in einer Balkengrafik angezeigt und mit bis zu 32 Messergebnissen gleichzeitig dargestellt. Verschiedene Tastaturen (alphanumerische, numerische und mit trigonometrischen Funktionen) ermöglichen die Eingabe von Werkstückbezeichnungen, IP-Adressen, Berechnungsformeln. Ein automatisches Prüfsystem gewährleistet die korrekte Eingabe im richtigen Format und verhindert Tippfehler. Die Vorderseite ist komplett mit einer Polyesterfolie beklebt und somit vor Spritzern, etwa von Öl, geschützt. Die Anschlüsse sind nach unten gerichtet, um das Eindringen von Flüssigkeiten zu verhindern. Das digi 400plus läuft mit einem eigenen Betriebssystem (nicht unter Windows CE oder Ähnlichem), was eine
höhere Anzeigeleistung ermöglicht, etwa bezüglich der Anzahl der Messtasterablesungen.

digi 400plus Kompaktanzeige- und Steuergerät - BlueFairLine

mit 32-fach-Balkendiagramm, über M-Bus-System bis zu 99 Messtaster und Sensoren anschließbar, SPC-Analysen

Technische Daten:

  • Blendfreies Farbdisplay 7” (B x H) 155 x 94 mm
  • Industrietauglicher Touchscreen
  • Gleichzeitige Anzeige von 32 Messwerten als Balkengrafik
  • Anschluss bis zu 99 Messtaster (M-Bus über 1 Kabel) Hirt, Tesa, Mahr, Solartron, Heidenhain, Magnescale, Mitutoyo, Sylvac…, (auch digitale Messuhren möglich)
  • USB-Schnittstelle für CSV oder QDAS-Export
  • 128 Programme und 30.000 Messwerte speicherbar
  • Freier Formeleditor mit Trigonometrie
  • Direkte Automatisierung einer Maschine
  • Automatisierung der Messungen durch ein externes System (SPS)
  • Verschiedene Tastaturen (alphanumerische, numerische und mit trigonometrischen Funktionen) ermöglichen die Eingabe von Werkstückbezeichnungen, IP-Adressen, Berechnungsformeln Robustes Alu-Gehäuse, Fertigungstauglich
  • Gesamtgröße (B x H x T) 200 x 152 x 105 mm

Download:  050-147_digi_3plus

Icon Arbeitsplatz
Definition eines Maßes
Alphanumerische Tastatur