Kontakt

Zentrale München:
Ölbergring 30a
83620 Feldkirchen
Tel.: +49 (8063) 973 70 - 0
Fax: +49 (8063) 973 70 - 10

Standort Schweinfurt:
Lindestr. 12a
97469 Gochsheim
Tel.: +49 (9721) 730 88 - 0
Fax: +49 (9721) 730 88 - 19

Messsysteme vor Ort kalibrieren

Normkonform nach IATF-16949

Der wirtschaftliche QPT-Weg nach Kapitel 7.1.5.3.1. Interne Labore

Die IATF 16949:2016 ist der Branchenstandard der Automobilindustrie für Qualitätsmanagementsysteme weltweit. Die IATF 16949:2016 geht zurück auf die DIN EN ISO 9001:2015 und definiert darüber hinaus zusätzliche spezifische Anforderungen für die Automobilindustrie und deren Zulieferer.

Hier findet man auch den Hinweis, dass Messmittel von einem DAkkS-Kalibrierlabor rekalibriert sein müssen. Nun stellt sich jedoch die Frage: Was macht man mit Messsystemen die nicht mobil an ein DAkkS-Kalibrierlabor versendet werden können. Diese Messsysteme können z.B.: Konturmessgeräte, Gewindemessgeräte, Form-und Lagemessgeräte (Rundheitsmessgerät), Rautiefenmessgeräte, 3D-Messmaschinen, Längenmessgeräte, Profilprojektoren… sein.

Ein möglicher Weg ist die Vorgehensweise nach Kapitel 7.1.5.3.1. Interne Labore. Die QPT hat diesem Punkt Rechnung getragen und eine Vorgehensweise für eine IATF 16949 normkonforme Rekalibrierung von Messsystemen Vor Ort erarbeitet.

Vorteile für den Kunden:

  • Rückführbare Dokumentation, jederzeit auf QPT Webserver einsehbar
  • Erheblich kostengünstiger, da keine DAkkS Zertifizierung notwendig ist
  • Wissenserweiterung der Mitarbeiter vor Ort am System

Erfahren Sie mehr und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!